EZA Regler Parkregler

Bildquelle WAGO

Neu im Lieferprogramm von Fränz & Jaeger

 

Der EZA-REGLER1 für den Mittelspannungsanschluss von Energieerzeugungsanlagen wie Photovoltaik, Biogas oder Windkraft.

 

Der EZA Regler ist als Komplett-Schaltschrank-Modul aufgebaut lieferbar.

 

Die Kernkomponente ist der WAGO Kontroller PFC200 mit lizensiertem EZA Baustein gemäß

VDE AR-N 4110.

 

Für den Anschluss an die Mittelspannungsnetze stehen alle üblichen Fernwirk Protokolle zur Verfügung (siehe technische Daten).

1 Der EZA-Regler bzw. Parkregler bildet die Schnittstelle zwischen Anlage und Energieversorger, Netzbetreiber und Direktvermarkter, um beispielsweise Regelleistung an der Börse zu vermarkten. Er regelt dabei die vom Netzbetreiber geforderten Sollwertvorgaben für Wirk- und/oder Blindleistung am Netzanschlusspunkt (NAP). Er gleicht diese Sollwertvorgaben mit den gemessenen Istwerten am NAP ab und kommuniziert die berechnete Stellgröße an die Erzeugungseinheiten (EZE). Mithilfe des EZA-Reglers kann der Netzbetreiber erzeugerseitig die Anlageneinspeisung mittels vorgeschriebener Kennlinien steuern.

Der Regler ist kombiniert mit der bewährten ELOG Energie Erfassungs und Energiemanagment komponente.

ELOG Energieanzeige

Der Regler ist mit einer WEB Oberfläche ausgestattet. Dort können aktuelle Messwerte z.B. der Energiegewinn und aufgezeichnete Messwerte angezeigt werden. F&J bietet den EZA Regler optional mit Touchpanel (IP65) an.

Die Kommunikation mit dem Netzbetreiber einerseits und den Umrichtern andererseits wird Anlagenspezifisch konfiguriert.

Für die Ansteuerung der Umrichter steht durch die Verwendung des modularen Wago Systems eine Vielzahl von Lösungen zur Verfügung.

 

Standard Modell FJEZA 2.1-Indoor

 

Technische Daten:

EZA Regler VDE AR-N-4110

ELOG Energie Logger

USV integiert

Switch 5 Port integiert

 

Anschlüsse

2 x RJ45 davon 1 Fernwirk

1 x RS232/485 Fernwirk

1 x RS485 Modbus

1 x 3 Phasen Power Analyzer

 

16 Digitale Eingänge 24V

16 Digitale Ausgänge 24V 0,5A davon 8 über Koppelrelais

 

Fernwirk Protokolle

IEC 60870-5-104 (IP)

IEC 60870-5-101 (RS485)

IEC 61400-25

IEC 61850-7

DNP3

 

Stromversorgung:

230V 120W Peak 20W Typisch

 

Schrank

Stahlblech

Frabe ähn. RAL 7035

Schutzart IP nach IEC 60529 IP66

Abmessungen 600 x 600 x 210mm

Gewicht ca. 62 KG

 


Drucken